buy window 10 key online Here you will get the 100% Genuine Windows 10 Product Activation Keys, Office 2016 Product Keys. Windows 8.1 Product keys are on promotion buywindows10key Windows 10 Home Key Office Professional Key sale buy Office Professional 2013 Key http://www.productkeysale.com buy cheap windows 10 key buy cheap office 2016 key buy cheap office 2013 key purchase Windows 10 Professional key

Die verschiedenen Teile-Reinigungsverfahren

buy window 10 key online Here you will get the 100% Genuine Windows 10 Product Activation Keys, Office 2016 Product Keys. Windows 8.1 Product keys are on promotion buywindows10key Windows 10 Home Key Office Professional Key sale buy Office Professional 2013 Key http://www.productkeysale.com buy cheap windows 10 key buy cheap office 2016 key buy cheap office 2013 key purchase Windows 10 Professional key
  • Die verschiedenen Teile-Reinigungsverfahren

    Die verschiedenen Teile-Reinigungsverfahren

    Wenn man von verschiedenen Teile-Reinigungsverfahren spricht, dann sind sich mit Sicherheit alle einig, dass es hiervon mehr als nur eine Variante gibt. Wir haben in der Vergangenheit bereits von verschiedenen Reinigungsmitteln und Maschinenarten für die Teilereinigung gesprochen. Aber was für verschiedene Reinigungsverfahren gibt es eigentlich? Schliesslich ist nicht alles einfach Tauchreinigung. Zudem hat auch jedes Verfahren seine Vor- und Nachteile, die bei der Auswahl bekannt sein müssen, um so am Ende ein optimales Resultat erzielen zu können.

     

    Im Artikel dieser Woche beschäftigen wir uns deswegen mit verschiedenen Reinigungsverfahren, die bei der Teilereinigung möglich sind. Insgesamt gibt es davon 6. Im Folgenden stellen wir Ihnen 3 davon vor:

     

    1. Die Tauchreinigung

     

    Wie der Name schon sagt wird bei der Tauchreinigung das Teil in ein Bad getaucht. Üblicherweise wird hierfür ein Hebemechanismus benutzt, der dieses im Bad auf und ab bewegt. Anlagen können zudem sogar mehr als nur ein Tauchbad haben! Das Fertigungsteil wird so zuerst gewaschen und dann noch einmal gespült. Diese Reinigungsart eignet sich ganz besonders zur Entfettung von Teilen (Lösungsmittelverfahren) und zum Entfernen von Spänen oder sonstiger Partikel (Wasserreinigung).

     

    Die Nachteile dieser Reinigungsmethode sind, dass oftmals mehrere Bäder gebraucht werden, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Hierdurch sind die Anlagen üblicherweise grösser und die Bearbeitungszeit länger. Zudem ist diese Methode auch nicht die genaueste der existierenden Reinigungsmethoden. Allerdings ist sie günstig, die Systeme sind einfach zu warten und man kann das Ganze mit einem Ultraschallbad erweitern.

     

    2. Die Flutreinigung

     

    Wo die Tauchreinigung nicht effizient genug ist, da macht die Flutreinigung durch einen verbesserten Vorgang Boden gut. Hierbei wird das Teil nämlich in eine Kammer gegeben, geflutet und üblicherweise anschliessend eingeweicht. Das abschliessende Abspülen entfernt dann den Restschmutz endgültig. Diese Reinigungsart eignet sich ganz speziell für die Entfettung von Waschgut sowie das Entfernen loser Späne und Partikel. Selbstverständlich ist auch dieses Reinigungsverfahren sowohl für die Lösemittelreinigung wie auch für die wasserbasierte Reinigung einsetzbar. Wie bei der Tauchreinigung werden auch hier zumeist mehr als nur ein Becken benötigt, das die Bearbeitungszeit verlängert. Dafür aber sind Flutreinigungssysteme relativ günstig und einfach zu warten!

     

    3. Die Spritzreinigung

     

    Bei der Spritzreinigung werden Teile mittels Düsen abgespritzt. Gereinigt wird hier also durch den Druck, die Temperatur und das Reinigungsmittel. Da es sich hier um eine stark effiziente Reinigungsart handelt, wird diese in der industriellen Fertigung fast überall eingesetzt. Somit eignet sich diese hervorragend zum Entfetten von Teilen oder zum Loswerden von Spänen und Partikeln. Auch angetrocknete Kühlschmierstoffe und sogar Feinschmutz kommen auf diese Art einfach weg. Wie bei den anderen Reinigungsverfahren können auch hier wasserbasierte und lösungsmittelbasierte Reinigungsmittel eingesetzt werden. Zudem sind auch hier oftmals mehrere Tanks notwendig. Allerdings sind Spritzreinigunsgsysteme günstig und einfach zu warten. Ein weiterer Vorteil sind die geringe Bearbeitungszeit und der geringe Platzbedarf.

     

    Wie man also sieht kann gerade bei groben Verunreinigungen mit relativ einfachen Verfahren ein guter Reinheitsgrad erreicht werden. Welches Reinigungsverfahren und welche Anlage am besten geeignet sind hängt wie wir ebenfalls in vergangenen Artikeln gesehen haben von zahlreichen weiteren, oftmals firmen- und teilspezifischen Faktoren ab. Um hier detailliertere und auf Sie abgestimmte Vorschläge machen zu können ist eine genauere Kenntnis Ihrer Bedürfnisse notwendig.

     

    Haben Sie Fragen zu den verschiedenen Reinigungsverfahren, der Teilereinigung generell oder möchten gerne einen Beratungstermin mit einem Fachspezialisten der Cleantech AG vereinbaren? Dann zögern Sie nicht länger und kontaktieren uns noch heute per Email oder Telefon. Wir sind jederzeit gerne für Sie da und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

    Leave a comment

    Required fields are marked *