Solvacs Hybrid

Hösel SolvacS

Solvacs Hybrid

Aufgabenstellung:
Stetig wachsende Anforderungen an die Reinheit

  • Teile verschmutzt mit organischen (z.B. Öl, Fett) und anorganischen Stoffen (z.B. Emulsion, Abrieb)
  • Hohe Betriebskosten beim Betreiben einer wässrigen Anlage (häufiger Tausch von Wasser und Reiniger)
  • Lösung:

    Das einzigartige Anlagensystem SOLVACS Hybrid ermöglicht eine flexible Arbeitsweise, da es nicht an ein bestimmtes Reinigungsmedium gebunden ist und somit die Forderung nach höchster Qualität erfüllt. So wird in der Anlage zusätzlich zur Lösemittelreinigung eine wässrige Reinigungsstufe eingesetzt. Selbst eine weitere Stufe zur Konservierung ist möglich, und alles in einer Reinigungskammer.

    Vorteile und Nutzen:

    • Tauchreinigung (Lösemittel und wässrig) und Dampfentfettung (Lösemittel)
    • Optimale Abreinigung organischer und anorganischer Verunreinigungen
    • Gleichzeitiges Betreiben von Ultraschall (optional) und Druckumfluten bei    erhöhter Temperatur (Power-Sonic-Cleaning)
    • Hohe Standzeit des wässrigen Bades (Öleintrag in Lösemittelteil)
    • Kontinuierliche Destillation des Lösemittels
    • Vakuumtrocknung
    • Individuelle Problemlösungen für alle Abmessungen und Gewichte

    Zurück