buy window 10 key online Here you will get the 100% Genuine Windows 10 Product Activation Keys, Office 2016 Product Keys. Windows 8.1 Product keys are on promotion buywindows10key Windows 10 Home Key Office Professional Key sale buy Office Professional 2013 Key http://www.productkeysale.com buy cheap windows 10 key buy cheap office 2016 key buy cheap office 2013 key purchase Windows 10 Professional key

Wässrige Teilereinigungsmaschinen: der Trend zum Umweltschutz hält an

buy window 10 key online Here you will get the 100% Genuine Windows 10 Product Activation Keys, Office 2016 Product Keys. Windows 8.1 Product keys are on promotion buywindows10key Windows 10 Home Key Office Professional Key sale buy Office Professional 2013 Key http://www.productkeysale.com buy cheap windows 10 key buy cheap office 2016 key buy cheap office 2013 key purchase Windows 10 Professional key
  • Wässrige Teilereinigungsmaschinen: der Trend zum Umweltschutz hält an

    Wässrige Teilereinigungsmaschinen: der Trend zum Umweltschutz hält an

    Ob in der Automobilbranche, dem Energiesektor oder dem Bau: egal wohin man schaut, gibt es einen unbeirrbaren Trend zu umweltfreundlicheren und gleichzeitig effizienteren Mitteln und Methoden. Und das ist auch gut so – schliesslich haben wir nur einen Planeten! Gerade in der Bauteilereinigung ist dies einer der Gründe, weswegen immer häufiger mit wässrigen Teilereinigungsverfahren gearbeitet wird. Es liegt auf der Hand, dass die Abfälle von Lösemittelverfahren für die Umwelt nicht gerade förderlich sind und Inhaltsstoffe auch bei fachgerechter Entsorgung nicht vollständig neutralisiert werden können. Sind wässrige Teilereinigungsmaschinen also unsere Rettung? Ja – und sie haben sogar noch zahlreiche weitere Vorteile. Wir gehen in unser heutigem Artikel auf diese ein.

     

    Nebst dem Umweltgedanken haben mindestens zwei weitere Trends einen starken Einfluss darauf, welche Verfahren derzeit grösseres Interesse wecken. Dazu gehören die Miniaturisierung, gekoppelt mit steigenden Qualitätsanforderungen. Was an und für sich wie ein Paradox in sich selbst klingt hat aber mehrere positive Auswirkungen: so führt ebendiese Miniaturisierung von Bauteilen zu einer kompakteren Bauform, einem geringeren Gewicht und einem insgesamt geringeren Verbrauch von Materialien und Energie. Es versteht sich allerdings von selbst, dass diese Entwicklungen den Reinigungsprozess immer komplexer machen. So werden Technologien benötigt, die mit der kleinen Grösse der Teile, mit einem schnellen Wechsel der zu reinigenden Bauteile sowie Muster und Geometrien im Mikrometerbereich auf eine Art reinigen, die die hohen Qualitätsanforderungen erfüllt.

     

    Mittlerweile wird hierfür immer häufiger auf wässrige Teilereinigungsverfahren zurück gegriffen, da diese die unterschiedlichen, hoch komplexen Oberflächen perfekt und umweltschonend reinigen und gleichzeitig die steigenden Anforderungen an die Leistungsfähigkeit erfüllen. Durch ihre Spül- und Tauchprozesse eignet sie sich besonders für die hochwertige Entfernung von Spänen und Partikeln. Die immer häufiger verwendeten Ultraschall- und Düsentechnologien ermöglichen jedoch auch zunehmend die Verwendung zur Entfernung von Fett. Gerade die immer genauer einstellbare und positionierbare Ultraschaltechnik macht es möglich, dass auch feinste Konturen gezielt gereinigt werden können. Bei allen neueren Verfahren wird dabei mit mehr Turbulenzen gearbeitet, wodurch weniger Druck verwendet werden muss.

     

    Das hohe Angebot von Reinigern im Bereich der wässrigen Teilereinigungsverfahren erhöht deren Anwendungsvielfalt noch weiter. So wird nebst der Qualität auch die Wirtschaftlichkeit der Verfahren immer weiter verbessert, welche mittlerweile auch in der Präzisionsteilereinigung eingesetzt werden können. Dies ist gerade durch den geringeren Entsorgungs- und Schulungsaufwand für Hersteller äusserst interessant. Derzeit werden die neuen wässrigen Teilereinigungsverfahren bereits insbesondere in der Automobil- und Flugzeugindustrie sowie in der Medizin- und Elektrotechnik dort eingesetzt, wo sowohl polare wie auch unpolare Anforderungen gegeben sind.

     

    Daraus kann man schliessen, dass sogar bei öligen Verschmutzungen die Lösungsmittelverfahren in den meisten Fällen ausgedient haben. Die Natur, den Geldbeutel und auch die Mitarbeiter freuts: Teilereinigung wird also einfacher, effizienter, umweltfreundlicher und gleichzeitig auch noch kostengünstiger.

    Gerne beraten wir Sie persönlich über neuere Entwicklungen und zeigen Ihnen auf, welche neueren Trends es in der Industriereinigung gibt und welche neuen Techniken sich für Ihre individuellen Fertigungsprozesse eignen. Auf Anfrage können wir Ihnen auch eine auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmte Anlage zusammen stellen.

     

    Haben Sie noch weitere Fragen oder möchten von der Cleantech AG eine der zahlreichen, hochwertigen Reinigungsanlagen mieten? Dann kontaktieren Sie uns noch heute per Online-Formular, Email oder Telefon. Wir sind jederzeit gerne für Sie da und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

    Leave a comment

    Required fields are marked *